Performance

Unsere modulintegrierte Immersion-Cooling-Technologie ist die Basis für die beste thermische Leistung ihrer Klasse und bringt zudem einige wettbewerbsentscheidende Vorteile mit sich:

  • hohe volumetrische Energiedichte – bis zu 370 Wh / l (5 Ah-Zelle in 36p-Standardmodul)
  • hohe gravimetrische Energiedichte – bis zu 220 Wh / kg (5 Ah-Zelle in 36p-Standardmodul)
  • hohe C-Raten ohne Derating in den anspruchsvollsten Anwendungsfällen (z. B. Schnellladung, kontinuierliche Entladung und Hybridanwendungen)
  • Kontrollierte Änderungen und Halten von Temperaturen in engen Bereichen

Im Hybrid-Test zeigt sich die gesteigerte Zellleistung

  • Der Test beweist die bessere Kühlleistung und Lebensdauer im Vergleich zum nächsten Wettbewerber und damit die besten Werte seiner Klasse.
  • Zellbelastungen im extremen Rennzyklus bis zu 36C.

Die Beschleunigungspotenziale von Elektrofahrzeugen sind beeindruckend und unbestritten. Wenn die Leistung allerdings schon nach wenigen Sekunden aufgrund der Überhitzung der Batterie schwindet, sorgt dies für wenig Begeisterung.

Unsere einzigartige Kühltechnologie erlaubt es uns, den weltbekannten Nürburgring mit maximaler Leistung zu befahren, ohne die Gefahr einer Überhitzung einzugehen. (Es kommt zu keinem sog. Derating. Die Batterieleistung wird über den gesamten Fahrzyklus hinweg nicht gedrosselt, um sie zu schonen.)

Unser Test-Team ist überzeugt: „Wir haben dies mehrere tausendmal wiederholt und der Akku befindet sich immer noch in einem unglaublich guten Gesundheitszustand“. Ein weiterer Beweis für die Leistungsfähigkeit unseres intelligenten Kühlsystems.

Technologie

Sicherheit
Lebensdauer
Modularität
Kosten