High-Tech aus Salzburg für elektrische Mercedes Spezialanfertigung von Kreisel

High-Tech aus Salzburg für elektrische Mercedes Spezialanfertigung von Kreisel

Von 16. August 2017 News
Kreisel_Electric_Carbotech_G-Klasse_04_web

Die Mubea Carbo Tech GmbH aus Salzburg wird die von Kreisel elektrifizierte Spezialanfertigung des Mercedes Geländewagens G 350 d mit ihren neuesten Carbon-Hybrid-Rädern ausstatten.

Der Elektromobilitäts-Vorreiter Kreisel Electric, ein enger Partner von Mubea Carbo Tech, hat den Offroad-Klassiker Mercedes G 350 d (Baujahr 2016) elektrifiziert und in einer Weltpremiere in Kitzbühel erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Am Design und der Entwicklung hat ein besonderer Liebhaber dieses Fahrzeugtyps entscheidend mitgewirkt: Arnold Schwarzenegger. Er wird den Prototyp zukünftig in Los Angeles testen und zusammen mit Kreisel Electric weiterentwickeln.

„Der Anspruch von Kreisel Electric ist stets einen Schritt voraus zu sein, was wiederum auch die Integration innovativster Produkte und Lösungen der besten Partner-Unternehmen erfordert. Mubea Carbo Tech bietet die passenden Räder, die diesem einzigartigem Fahrzeug und dem ebenso außerordentlichen Fahrer würdig sind.“, erklärt Christian Schlögl, CEO von Kreisel Electric.

Die innovativen Räder der Salzburger Carbonspezialisten sparen in der mächtigen Größe von 9,5 x 21 pro Rad satte 6,5 kg an Gewicht gegenüber herkömmlichen Aluminiumrädern, also 26 kg am Fahrzeug. Das verringerte Gewicht am effektivsten Ort (ungefederte und rotierende Massen) reduziert nicht nur den Verbrauch des Fahrzeugs, sondern verbessert auch die Fahrdynamik ganz erheblich. Resultat sind schnellere Beschleunigung (um 0,2 Sekunden), besseres Handling und ein um 2 Meter kürzerer Bremsweg. Dazu kommt noch eine bessere Dämpfung der Abrollgeräusche, weshalb das Fahren von Autos mit derartigen Rädern hörbar weniger Lärm verursacht. Im Fall der elektrifizierten G-Klasse erhöhen die Carbonnräder die Reichweite auch noch um 15 km.

Die innovative Technologie wird von Mubea Carbo Tech bereits seit Anfang 2016 für namhafte Automobilhersteller in einem einzigartigen und patentierten Verfahren in Serie produziert. Derzeit laufen auch zahlreiche Entwicklungs- und Prototypenprojekte für die High-End Fahrzeuge der Zukunft. Insbesondere die Elektrofahrzeuge müssen das Zusatzgewicht der Batterie an anderer Stelle kompensieren. Dabei können die leichten Carbon-Hybrid-Räder aufgrund ihrer ungefederten und rotierenden Massen einen essentiellen Beitrag leisten.

Über Mubea Carbo Tech

Mubea Carbo Tech ist High-End Hersteller von Composite Bauteilen. Die Schwerpunkte liegen in der kompletten Durchgängigkeit von der Projektierung über Konstruktion, Festigkeitsauslegung, Modell- und Formenbau, Fertigung und Endkontrolle. Der Kunde hat somit einen Ansprechpartner für eine kosteneffiziente Gesamtlösung. Unabhängig davon, ob es um die Herstellung eines einzelnen Prototypens oder einer ganzen Serie geht. Carbo Tech ist nicht umsonst als „Tier 1″ Supplier etabliert.

Über Kreisel Electric

Getrieben von der Vision, den elektrischen Antrieb in alle Bereiche der Mobilität zu integrieren, entwickelt KREISEL die weltweit leichtesten und effizientesten Hochleistungs-Batterien. Die Projekte reichen von E-Karts und PKW über Busse und LKW bis zu Booten und Flugzeugen, sowie stationären Speicherlösungen. Das spezielle Assembling und das innovative Thermomanagement sind entscheidend für die Leistungsfähigkeit der KREISEL-Batterietechnologie. 2016 wurde der stationäre Stromspeicher präsentiert, 2017 eine innovative Schnellladesäule. Um der weltweiten Nachfrage nach den Batteriepacks gerecht zu werden, eröffnet KREISEL Electric 2017 den neuen Standort in Rainbach in Oberösterreich.

Markus Kreisel

Über Markus Kreisel

Markus, der mittlere der drei Kreisel Brüder war schon in frühen Jahren von der Idee beseelt die Mobilität im Straßenverkehr effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten. Sein täglicher Anfahrtsweg zum elterlichen Betrieb durch eine schöne Naturlandschaft ließ bald Ambitionen heranreifen die Emission so gering wie nur möglich zu halten, ohne auf Fahrspaß und Dynamik verzichten zu müssen.

© 2015 KREISEL ELECTRIC GMBH